Bauen und Wohnen in Chemnitz "Pinnower Weg"

Das ca. 4 km von der Neubrandenburger Stadtgrenze entfernte Chemnitz bietet seinen Bürgern sehr viel. Neben einer schönen Lage an Wald und Wasser, ist der Ort auch im Vergleich zu den Nachbargemeinden infrastrukturell gut ausgestattet. So gibt es neben einer modernen Versorgung zum Beispiel mit Erdgas und Kabelfernsehen auch eine umweltgerechte Schmutzwasserversorgung im Ort. Auch hat Chemnitz einen tollen Kindergarten, einen Jugendclub, einen Pflanzenmarkt und zwei Friseursalons, die hier beispielhaft nur genannt sein sollen. Neue Dienstleistungen sind geplant. Weiţ über die Gemeindegrenzen hinaus ist auch der Chemnitzer Erdbeerhof bekannt.

Neu ist allerdings, dass attraktive Baugrundstücke angeboten werden. In nur ca. 300 m Entfernung vom Chemnitzer Badesee und dem Wald können 6 Grundstücke mit einer variablen Größe von 476 - 1315 m² Interessierten angeboten werden. Ein Grundstück hat sogar einen eigenen Teich. Interessant ist für die Bauherren in spe auch, dass sowohl Häuser mit einem ausgebautem Dachgeschoß, wie auch Bungalowtypen möglich sind. Der Erschließungsträger, die A&S-Consult GmbH Neubrandenburg geht davon aus, dass die Grundstücke auf Grund der günstigen Bedingungen und des Top-Preisangebotes mit 23,00 – 35,00 €/m² Ihren Käufer finden, zumal es sich zumeist um endgültige Außengrundstücke mit einer Süd- bzw. Westausrichtung handelt.

weitere Informationen als PDF